Hautverjüngung mit Hyperpulse

Gesichtsbehandlungen mit Hyperpulse: Sicher, sanft, sehr wirkungsvoll.

Der Traum ist so alt wie die Menschheit: straffe, frische, ebenmäßige Haut auch im zunehmenden Alter zu behalten, wer wünscht sich das nicht? Doch leider steht dem nicht nur der ganz natürliche Alterungsprozess und das Nachlassen der Kollagenproduktion entgegen, sondern auch die vermehrt zunehmende aggressive UV-Strahlung.

Licht ist trotzdem die Lösung, denn Hyperpulse Behandlungen können diesen Prozessen wirksam entgegen treten. Das spezielle Behandlungslicht sorgt für ein jüngeres frischeres und ebenmäßiges Aussehen.

Enthüllen Sie die Jugend ihrer Haut

Diese spezielle Behandlungsmethode eignet sich bei:

Hautverjüngung, Hautstraffung, Porenverkleinerung und Fältchenglättung

Die Zellen des Bindegewebes (Fibroblasten) werden durch die Lichtimpulse erwärmt und zur Neubildung von Kollagen und Elastin angeregt. Das Ergebnis: Die Haut wird straffer, Poren verkleinern sich, Fältchen glätten sich.

Altersflecken, Pigmentstörungen (Diese Behandlung führen wir nicht in den Sommermonaten durch)

Wenn kosmetische Probleme vorliegen, können wir unschönen Pigmentflecken entfernen. Das Melanin in den Pigmentflecken wird durch die entsprechende Energieabgabe zerstört, es bildet sich eine leichte bräunliche Kruste, die nach ein bis zwei Wochen abfällt. das Hautbild wird klar, es entstehen keine Narben oder unschöne weiße Flecken.

AKNE - KOSMETIKBEHANDLUNG FÜR PROBLEMATISCHE HAUT

Was am besten gegen Akne hilft

Sie möchten endlich keine unreine Haut mehr haben? Endlich davon befreit werden? Ihre Akne stört und beeinträchtigt Sie in Ihrem Alltag und Sie fühlen sich einfach nicht mehr selbstsicher und wohl in Ihrer Haut? Wir bei VanityBeauty Kosmetikstudio helfen Ihnen gerne Ihre Akne mit einer Reinigung und eine Lichtherapie mit Hyperpulse zu bekämpfen. Die Unreine Haut war gestern, Sie können sich in Zukunft darauf freuen das unsere Behandlung Ihr Gesicht rein und strahlend aussehen lässt, sodass Sie sich endlich wieder wohlfühlen können.

Bei Akne handelt es sich um eine entzündliche Hautkrankheit, die sowohl bei Jugendlichen als auch bei Erwachsenen in unterschiedlichen Ausprägungen auftreten kann.

Die Liste der Akneformen ist lang, die Liste der Behandlung mit Medikamenten und Kosmetika scheint unendlich – die der Nebenwirkungen leider auch. Und das Traurige dabei ist, die Erfolge, die man dabei bei der Aknebehandlung erzielt, sind selten rundum zufriedenstellend. Bei der Behandlung von Akne mit Hyperpulse ist das anders.

Durch das gelbe Lichtspektrum werden die Bakterien für eine längere Zeit abgetötet. Die Haut wird sichtbar reiner, muss aber immer in Abständen wiederholt werden. Wir empfehlen, vor der Behandlung eine Ausreinigung. Behandlung: ausgehend vom Hautzustand anfänglich einmal pro Woche, nicht mehr als 5 Behandlungen, dann Abstände stark vergrößern.

AKNEARTEN:

Akne vulgaris

Das ist die häufigste Akneform zum Glück auch die ungefährlichste.
Fast jeder Jugendliche leidet früher oder später an dieser gewöhnlichen Form der Akne. Eine gute Reinigung der Haut und professionelle Ausreinigung der Mitesser kann einer Narbenbildung vorbeugen.

Akne comedonica

Bei der Akne comedonica handelt es sich um eine Form, die der Akne vulgaris recht ähnlich ist. Hierbei treten nur die entzündlichen Pickelchen deutlich häufiger auf. Sowohl die Akne vulgaris als auch die Akne comedonica sind eher leichtere Varianten. Hier ist die richtige Reinigung und professionelle Ausreinigung der Mitesser ebenfalls äußerst wichtig um einer späteren Narbenbildung vorzubeugen.

Akne papulosa
Bei der Akne papulosa ist die Anzahl der Mitesser und Pickel (Komedones) noch einmal deutlich erhöht, und sie kommen zum Teil fast flächendeckend vor. Bei professioneller Behandlung kann es auch kaum zu Narbenbildungen kommen.

Akne papulopustulosa
Dies ist bei der Akne papulopustulosa leider nicht mehr der Fall. Wenn diese Form der Entzündungen abheilt, hinterlässt dies mitunter tiefe Narben. Leider können sich bei dieser Akne-Variante im ungünstigen Fall sogar Zysten bilden, wenn mehrere eitrige Pickel zusammen fließen und sich verbinden.

Akne conglobata
Das ist die schwerste Form der Akne. Die Eiterherde sind hier nicht mehr nur in Pickeln, sondern auch in knotigen Verdickungen der Haut zu finden, die manchmal sogar zu kleinen Beulen anschwellen können. Zusätzlich entstehen oft Fisteln, die tief unter der Haut sitzen und mit Eiter gefüllt sind. Bei der Akne conglobata sind tiefe und auffällige Narben nach dem Ausheilen leider die Regel.

Der Verlauf einer Akneform ist leider nicht vorhersehbar und kann sich über viele Jahre hinziehen, wobei es zu grober Narbenbildung kommen kann. Nicht zu vernachlässigen ist dabei die Tatsache, dass die Betroffenen psychisch sehr stark unter einer Akneerkrankung leiden.